Zum Hauptinhalt springen

BDP verlor am meisten Wähler an die SVP

Die SVP ist die Wahlsiegerin vom Wochenende. Am meisten Unterstützung erhielt sie im Kanton Bern von ehemaligen BDP-Wählern. Aber auch FDPler und SPler

Die Siegerin der Nationalratswahlen ist die SVP. Im Kanton Bern knackte sie mit einem Wähleranteil von 33 Prozent die 30-Prozent-Grenze deutlich und holte einen neunten Sitz. Dies obschon nur noch 25 statt 26 Nationalratssitze zu besetzen waren.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.