Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

«Bern ist bilingue, Bern bleibt bilingue»

Gesenkte Köpfe bei den Berner Regierungsräten Christoph Neuhaus, Bernhard Pulver und Pierre Alain Schnegg (v.l.), die ihre Pressekonferenz extra in Moutier abgehalten haben.
So wird sich die Landkarte verändern: Moutier wechselt zum Kanton Jura. Am 17. September 2017 stimmten die bernjurassischen Gemeinden Belprahon und Sorvilier für einen Verbleib beim Kanton Bern.
Freinacht in Moutier: Die Abstimmungssieger feierten die ganze Nacht.
Für Dick Marty, Präsident der Interjurassischen Versammlung, ist der Urnengang «ein Beweis, dass wir in der Schweiz Konflikte demokratisch und transparent lösen können.»
1 / 50

«Nichts mehr zu diskutieren»

Feilschen ums Tafelsilber

Schnegg wich aus

Freude hier, Tränen dort