ABO+

Der Biber holt sich sein Land zurück

Der Biber breitet sich im Kanton Bern aus. Auf den Spuren eines Tiers, das sich seine Lebensräume zurückholt und dabei das Gesicht unserer Landschaft verändert.

  • loading indicator

Einmal riss Jürg Flükiger den Damm ein. Nicht den ganzen, einen halben Meter durfte er oben abtragen. So stand das in der Bewilligung des Kantons, die er sich geholt hatte. Einen Versuch wars wert, der halbe Meter kam weg. Eine Woche brauchte der Biber, dann war der Damm geflickt. Und der Landwirt hatte Gewissheit: Er wird von nun an teilen müssen.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt