Zum Hauptinhalt springen

Der Bund blockiert die Entwicklung des Kantons

Bis in 25 Jahren soll die Bevölkerung im Kanton Bern um rund 100'000 Menschen auf 1,1 Millionen ansteigen. Beim Platz müssen sie sich aber einschränken. Die neuen Vorgaben  sehen vor, dass der Landverbrauch  auf ein Drittel der letzten Jahre reduziert wird.
Die Stadt Thun ist eine der Gemeinden, in denen sich die Entwicklung  konzentrieren?soll.  Je mehr Potenzial  der Kanton einer Gemeinde zugesteht, desto dichter muss sie ihre neuen Wohnüberbauungen künftig planen.
1 / 2

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.