Zum Hauptinhalt springen

Der Grosse Rat hat zwei neue Mitglieder

Der bernische Grosse Rat ist wieder komplett: Die Berner SP-Stadträtin Giovanna Battagliero und der Berner Fachhochschule Professor Urs Muntwyler wurden vom Regierungsrat gewählt.

Urs Muntwyler (links) und Giovanna Battagliero wurden in den bernischen Grossen Rat gewählt.
Urs Muntwyler (links) und Giovanna Battagliero wurden in den bernischen Grossen Rat gewählt.

Der bernische Grosse Rat hat zwei neue Mitglieder: Der Regierungsrat hat Giovanna Battagliero (SP/Bern) und Urs Muntwyler (Grüne/Bern) in den Grossen Rat gewählt. Sie ersetzen Flavia Wasserfallen (SP/Bern) und Kathy Hänni-Lehmann (Grüne/ Kirchlindach).

Letztere sind kürzlich zurückgetreten, wie der Regierungsrat in einer Mitteilung schreibt. Battagliero ist Stadträtin in Bern und führte längere Zeit die SP-Fraktion, Muntwyler ist Professor für Photovoltaik an der Berner Fachhochschule.

Er hat seinen Wohnsitz in Bern, wie er auf Anfrage sagte, kandidierte aber seinerzeit in Zollikofen. Deshalb ordnet ihn die Regierung in ihrer Mitteilung dem Wahlkreis Mittelland-Nord zu.

SDA/tag

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch