Zum Hauptinhalt springen

«Die PH Bern hat nicht kapituliert»

Die Pädagogische Hochschule Bern (PH Bern) hat den für kommenden Montag geplanten Vortrag von Nestlé-Präsident Peter Brabeck abgesagt. PH Bern-Rektor Martin Schäfer nimmt Stellung.

Hat die Pädagogische Hochschule Bern vor dem internen Widerstand oder der geplanten Protestveranstaltung der Organisation Attac kapituliert?

Martin Schäfer: Wir haben nicht kapituliert. Aber die Rahmenbedingungen für die Durchführung dieser Veranstaltung haben sich in den letzten Wochen verändert. Die Begleitmassnahmen, die man hätte treffen müssen, wären nicht mehr in einem vertretbaren Verhältnis zur Grösse der Veranstaltung gestanden. Der Anlass war geplant als Weiterbildungs-Veranstaltung, bei der es zu einem Dialog zwischen dem Referenten und den 60 bis 80 Teilnehmern, die Schulleiter sind, hätte kommen sollen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.