ABO+

Dringend gesucht: Neue Lehrerinnen und Lehrer

In 15 Berner Schulzimmern fehlt noch eine Lehrkraft. Zum Glück springen fürs neue Schuljahr 23 noch nicht diplomierte Studierende der PH ein. Zum Beispiel in Utzenstorf. Es liegt an der Grenze zum Kanton Solothurn, wo Lehrkräfte deutlich mehr verdienen.

Hauptschulleiter Andreas Hachen hat im letzten Moment genug Lehrkräfte für die Stellen seines Schulverbands Untere Emme gefunden.

Hauptschulleiter Andreas Hachen hat im letzten Moment genug Lehrkräfte für die Stellen seines Schulverbands Untere Emme gefunden.

(Bild: Beat Mathys)

Stefan von Bergen@StefanvonBergen

In der grossen Pause wimmelt es auf dem Platz der Schulanlage Utzenstorf von fröhlich lärmenden Kindern. Schulleiter Andreas Hachen steht mitten unter ihnen und bestätigt, was man von blossem Auge sieht: Die Schülerzahlen explodieren.

«In den letzten fünf Jahren sind in unserem Schulverband 100 zusätzliche Schülerinnen und Schüler hinzugekommen, im Schnitt jedes Jahr eine Klasse mehr», sagt Hachen. Er ist oberster Leiter des Schulverbands Untere Emme. Rund 1000 Kinder besuchen derzeit dessen Schulhäuser in den Gemeinden Utzenstorf, Bätterkinden, Wiler und Zielebach.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt