Zum Hauptinhalt springen

«Er hatte auch als Direktor noch Sex mit Drogenprostituierter»

Georges Caccivio muss gehen: Polizeidirektor Hans-Jürg Käser hat den Thorberg-Direktor seines Amtes enthoben. Sein Vorgänger Hans Zoss kritisiert das Verfahren, in dem Caccivio ernannt wurde: Es habe erfahrenere Kandidaten gegeben.

In der Affäre um den Direktor des Thorberg machte der politisch Verantwortliche, Polizeidirektor Hans-Jürg Käser (FDP),  eine schlechte Figur – zu diesem Schluss kommt die Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates. (3.7.2015)
In der Affäre um den Direktor des Thorberg machte der politisch Verantwortliche, Polizeidirektor Hans-Jürg Käser (FDP), eine schlechte Figur – zu diesem Schluss kommt die Geschäftsprüfungskommission des Grossen Rates. (3.7.2015)
Keystone
Die Strafanstalt Thorberg wurde Anfang 2014 von einem Skandal erschüttert.
Die Strafanstalt Thorberg wurde Anfang 2014 von einem Skandal erschüttert.
Stefan Anderegg
Die Strafanstalten Thorberg haben einen höheren Ausländeranteil als andere Gefängnisse. Ausländer werden auch wegen leichterer Delikte in die geschlossene Anstalt gesperrt, weil die Fluchtgefahr höher ist.
Die Strafanstalten Thorberg haben einen höheren Ausländeranteil als andere Gefängnisse. Ausländer werden auch wegen leichterer Delikte in die geschlossene Anstalt gesperrt, weil die Fluchtgefahr höher ist.
Beat Mathys
1 / 14

Die Vorwürfe an die Adresse des Thorberg-Direktors Georges Caccivio wiegen schwer: Er soll die Distanz zu Inhaftierten nicht gewahrt und das Dossier eines Inhaftierten frisiert haben, um belastendes Material gegen sich selbst zum Verschwinden zu bringen.

Zwar wusste Polizeidirektor Hans-Jürg Käser (FDP) dies seit dem letzten August. Er handelte jedoch erst am Montag, nachdem die Vorwürfe publik geworden waren, und enthob Caccivio mit sofortiger Wirkung seines Amtes.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.