Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Experten zweifeln am Sparpotenzial

Daniel Iseli (links) und Simon Steger von der Berner Fachhochschule beurteilen die vorgeschlagene Sozialhilfegesetzrevision kritisch.

«Investitionen sind nötig»

«Es wäre verkürzt, wenn man nur finanzielle Massnahmen beschliesst und hofft, das Ziel so zu erreichen.»

Simon Steger

«Kompromiss ist gefährdet»

«Es wäre auch unseriös, nur die Kürzungen zu beurteilen. Denn Regierungsrat Schnegg will im Gegenzug einzelne Zulagen erhöhen.»

Simon Steger

Psychisch Kranke betroffen