ABO+

Grosser Rat muss das Geschäft der Pfandleiher regeln

Diese Woche berät der Grosse Rat ein Gesetz für Pfandleiher. Lange Zeit war dieses Gewerbe im Kanton Bern ausgestorben, nun ist es zurück. Das ist ein Zeichen dafür, dass es Bernerinnen und Bernern ­finanziell schlechter geht.

Genaue Prüfung: Pfandleiher nehmen am liebsten wertvolle Gegenstände als Sicherheit entgegen. Vor der Entgegennahme prüfen sie den Schmuck auf seinen Wert.

Genaue Prüfung: Pfandleiher nehmen am liebsten wertvolle Gegenstände als Sicherheit entgegen. Vor der Entgegennahme prüfen sie den Schmuck auf seinen Wert.

(Bild: iStock)

Sandra Rutschi

Wer dringend Geld braucht und von der Bank keinen Kredit erhält, kann die von der Grossmutter geerbte Goldkette oder sein Auto verpfänden. Im Pfandhaus in der Stadt Bern zum Beispiel. Es verspricht auf seiner Website schnelle Kredite für Uhren, Schmuck und Autos mit einem Wert ab 5000 Franken.

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt