Zum Hauptinhalt springen

Häuptlinge dringend gesucht

Der stellvertretende Chefredaktor Adrian Zurbriggen zu den Veränderungen im Berner Regierungsrat.

Also doch: Es kommt zum Generationenwechsel, zur grossen Rundum­erneuerung der Berner Kantonsregierung. Mit den Abgängen von Bernhard Pulver, Barbara Egger und Hans-Jürg Käser treten die drei Amtsältesten 2018 ab.

Doch nicht nur das: Mit Pulver und Egger verliert das Gremium seine zwei starken Figuren, welche die rot-grüne Regierungsära geprägt haben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.