Zum Hauptinhalt springen

Junge Akademiker sollen wieder Pfarrer werden

Die Wintersynode der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn hat ein Zeichen gegen den Pfarrmangel gesetzt: Das Kirchenparlament sprach einen Kredit von 50'000 Franken, für einen neuen Sonderkurs.

Der Sonderkurs zum «Master of Theology» soll jungen Akademikern und Akademikern den verkürzten Zugang zum Pfarramt ermöglichen. Der Kurs werde mithelfen, den Pfarrberuf attraktiver zu machen, sagte Synodalrat Lucien Boder gemäss Communiqué.

Am zweiten und letzten Tag der Wintersynode stellte sich das Parlament zudem hinter ein neues modulares Ausbildungsmodell für die Katechetik, das Synergien bringen soll. Die Synode nahm eine Erhöhung der Weiterbildungskosten um 99'000 bis 140'000 Franken zur Kenntnis.

SDA/tan

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch