Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Entschädigung für tetragelähmtes Raubopfer?

Die Schiesserei ereignete sich am 28. November 2011 in der Nidaugasse in Biel. Zwei Personen wurden getroffen. Eine Frau ist seither Tetraplegikerin.
Kaum 24 Stunden später sass der Täter hinter Schloss und Riegel. Die Polizei hatte den Syrer, der früher im McDonald's gearbeitet hatte, in seiner Bieler Wohnung festgenommen.
Die McDonalds-Filiale an der Nidaugasse wurde von der Polizei abgesperrt.
1 / 10

Von Spitex gepflegt

SDA/cla

Mehr zum thema