Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Kanton will nicht in Reitschule-Angelegenheiten eingreifen

Der Regierungsrat lehnt die Forderungen zweier SVP-Politiker ab. Die Sicherheitslage werde in den angesprochenen Gebieten von der Kantonspolizei «sehr genau verfolgt».