Zum Hauptinhalt springen

Neuhaus ärgert sich über «Erbsenzähler»

Christoph Neuhaus kämpft um mehr Spielraum.

Der Bund weist den Entwurf des Richtplans zur Überarbeitung zurück. Er teilt die Selbsteinschätzung des Kantons Bern offenbar nicht, dass er ein Musterschüler in Sachen Raumplanung ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.