Zum Hauptinhalt springen

Sie wollen 33'000 Franken mehr Lohn

Die Löhne der 120 Topkaderangestellten und der Regierungsmitglieder sollen um fast 12 Prozent oder eineinhalb Monatsgehälter erhöht werden: Dieser Plan der Regierung stösst auf Skepsis.

Heutige und geplante Bruttolöhne ab 2013 (inkl. 13. Monatslohn) nach Gehaltsklassen.
Heutige und geplante Bruttolöhne ab 2013 (inkl. 13. Monatslohn) nach Gehaltsklassen.
fab

Gestern fand in der Staatskanzlei in Bern eine Art Turbovernehmlassung statt: Der Regierungsrat bat Parteien und Verbände zur «konferenziellen Anhörung», um zu erfahren, was sie von der geplanten Revision des Personalgesetzes halten. Der Regierung eilt es mit der Vorlage, weshalb sie nur eine verkürzte Vernehmlassung durchführte. Dies wurde gestern fast einhellig als unnötig kritisiert.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.