Zum Hauptinhalt springen

Viele, viele bunte Staatsausgaben

Der Kanton Bern zeigt in einer spielerischen Webapp, wofür er sein Geld ausgibt.

Mathias Born
So farbenfroh können nüchterne Zahlen aufbereitet werden: die Startseite der neuen Webapp des Kantons Bern.
So farbenfroh können nüchterne Zahlen aufbereitet werden: die Startseite der neuen Webapp des Kantons Bern.
zvg

Wofür werden die Steuergelder eingesetzt? Wer das wissen will, kann sich nun online einen ersten Überblick verschaffen: Die kantonale Finanzdirektion hat auf ihrer Website eine interaktive Applikation aufgeschaltet, die die Ausgabenbereiche aufsplittet und grafisch aufbereitet.

Die Berner Finanzdirektorin Beatrice Simon hat die neue Webapp am Mittwoch im Eröffnungsreferat zur Opendata-Tagung an der Universtität Bern angekündigt. «Wir wollen die nüchternen Zahlen auf eine spielerische Weise präsentieren», sagte sie.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen