ABO+

«Wir hatten Schwein, dass nichts passiert ist»

Jürg Joss und Markus Kühni haben mit Berichten, Einsprachen und Aktionen gegen das AKW Mühleberg gekämpft. Dass es nun abgestellt wird, beruhigt sie nur halb.

Hunderte demonstrierten 2011 nach dem GAU in Fukushima vor dem AKW Mühleberg. Seit dem Entscheid der BKW, das Werk abzustellen, ist die Bewegung gegen die Atomkraft erlahmt.

Hunderte demonstrierten 2011 nach dem GAU in Fukushima vor dem AKW Mühleberg. Seit dem Entscheid der BKW, das Werk abzustellen, ist die Bewegung gegen die Atomkraft erlahmt.

(Bild: Adrian Moser)

Stefan von Bergen@StefanvonBergen

Jürg Joss hat schwer lesbare Monsterberichte über das Innenleben des AKW Mühleberg durchforstet. Seine Erkenntnisse publiziert er auf einem Infoblatt, das derzeit noch 1300 Personen abonniert haben. Bei Wind und Wetter hat er an Hunderten von Demonstrationen gegen AKWs teilgenommen – in Mühleberg und anderswo.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt