Zum Hauptinhalt springen

Züge zwischen Bern und Thun fielen aus

Wegen eines Gleisschadens fielen am Dienstag Vormittag Züge zwischen Bern und Thun aus.

Die Verbindung Bern-Brig/Zweisimmen war am Dienstag Vormittag kurz unterbrochen. Die Züge fielen zwischen Bern und Spiez aus.
Die Verbindung Bern-Brig/Zweisimmen war am Dienstag Vormittag kurz unterbrochen. Die Züge fielen zwischen Bern und Spiez aus.
Andreas Blatter

Auf der Bahnstrecke zwischen Bern und Thun kam es am Dienstag Vormittag zu Beeinträchtigungen. Grund dafür war laut SBB eine Kontrolle am Gleis.

Die Störung zwischen Gümligen und Rubigen hatte zur Folge, dass die Züge Bern-Brig/Zweisimmen zwischen Bern und Spiez ausfielen.

Mittlerweile ist die Störung zwischen Gümligen und Rubigen behoben und die Züge verkehren wieder regelmässig. (js)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch