Zum Hauptinhalt springen

Kehrichtanlage Thun

Kehrichtverbrennungsanlage – bei diesem Wort denkt man eigentlich nicht an herausragende Architektur. Der Berner Architekt Andrea Roost hat in Thun bewiesen, dass ein funktionaler Gebäudekomplex ansprechend sein kann: Für die Kehrichtverbrennungsanlage an der Allmendstrasse hat er sich für Sichtbeton und Glas entschieden; die beiden Materialien lässt er in kubenförmigen Gebäudeteilen ineinander übergreifen. stc>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch