Kind bei Kollision mit Auto verletzt

Schönried

Am Freitagabend sind in Schönried ein Auto und ein Velo kollidiert. Das Kind, das mit dem Fahrrad unterwegs war, musste mit der Rega ins Spital geflogen werden.

Der junge Zweiradlenker im schulpflichtigen Alter wurde beim Unfall verletzt. (Symbolbild)

Der junge Zweiradlenker im schulpflichtigen Alter wurde beim Unfall verletzt. (Symbolbild)

(Bild: Keystone)

Am Freitagabend ist es in Schönried zu einer Kollision zwischen einem Fahrrad und einem Auto gekommen. Dies teilte die Kantonspolizei Bern am Samstagvormittag mit.

Der Junge war kurz nach sechs Uhr mit seinem Velo auf der Alten Strasse von Schönried in Richtung Saanen unterwegs. Gleichzeitig fuhr ein Auto in entgegengesetzte Richtung. Auf Höhe der Hausnummer 40 kam es dann zur Kollision der beiden.

Der junge Zweiradlenker im schulpflichtigen Alter wurde beim Unfall verletzt. Er musste zunächst durch ein umgehend ausgerücktes Ambulanzteam vor Ort medizinisch versorgt und anschliessend mit einem Helikopter der Rega ins Spital geflogen werden. Die 53-jährige Autolenkerin blieb unverletzt.

Die Alte Strasse musste für die Dauer der Unfallarbeiten während rund drei Stunden teilweise gesperrt werden. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

ss/pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt