Zum Hauptinhalt springen

Knatsch beschäftigt

Thuns Politiker sind sich einig: Die Tourismusstrukturen der Stadt sollen geprüft werden. Im Knatsch zwischen der Thun-Tourismus-Organisation (TTO) und dem Thuner Stadtmarketing stellt sich Stadtpräsident Hansueli von Allmen inhaltlich vor den Stadtmarketer Philippe Haeberli. Offen lässt er aber weiterhin, wann das Thema Tourismus respektive die künftigen Funktionen und die künftige Aufgabenverteilung der drei bestehenden Organisationen Thunersee Tourismus (TST), TTO und Stadtmarketing auf der gemeinderätlichen Agenda steht. Für die Thuner Stadtparlamentarier hingegen ist klar: Die Strukturen sollen überprüft und das heisse Eisen möglichst rasch thematisiert werden. heh>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch