Zum Hauptinhalt springen

Kollision nach Überholmanöver

SpiezAm Donnerstagnachmittag ist es auf der A8 in Spiez zu einer Streifkollision gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Gestern Donnerstag gegen 14.45 Uhr fuhr ein Wohnmobil auf der rechten Spur der A8 zwischen dem Krattiggraben und dem Leimerntunnel. Wie die Kantonspolizei gestern Abend mitteilte, sei das Fahrzeug auf der Höhe von Spiez von einem weissen Auto überholt worden, worauf es aus noch ungeklärten Gründen zu einer Streifkollision zwischen den beiden Fahrzeugen gekommen sei. Verletzt wurde niemand. Es sei aber ein Sachschaden entstanden, wie die Kantonspolizei in ihrem Communiqué weiter schreibt. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Bern nun Zeugen. Personen, die Angaben zum Unfall machen könnten, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei in Gesigen unter der Telefonnummer 033 2276111 zu melden. pkb>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch