Zum Hauptinhalt springen

Kultur kommt in «Zündkapsel»

Am 12. September wird in der «Zündkapselfabrik» in Thun nicht nur gegessen und getrunken. Neu gibts künftig auch Kultur.

Am 12. September erhält das Restaurant Zündkapselfabrik in Thun vorübergehend einen neuen Namen: Das Ensemble Edelvoice präsentiert die Operette «Im weissen Rössl» und nutzt dabei das Lokal mit seinen 60 Gästen auch gleich als Kulisse, wie Martin Dummermuth Eggermann erklärt. Er ist Bereichsleiter Gastronomie von Transfair, welche die «Zündkapselfabrik» betreibt. Thunersee und Österreich Die Aufführung am Sonntag Abend, für welche noch wenige Plätze erhältlich sind, markiert den Auftakt zu einer losen Reihe von Veranstaltungen, an welchen die Kombination von Kultur und Kulinarik im Zentrum stehen soll. «Die Operette wurde einst am Thunersee geschrieben und erlangte dann in Österreich Berühmtheit», sagt DummermuthEggermann. «Deshalb stellt sie die ideale Auftakt-Veranstaltung dar.» So gibts am Sonntag ab 16.30 Uhr in der «Zündkapselfabrik» Apéro, Schmankerl, ein Menu und Dessert ganz im Zeichen der kaiserlich-österreichischen Hofküche. Zwischen den Gängen präsentieren Edelvoice jeweils Teile des Stücks. Die Platzzahl für die Aufführung ist beschränkt: «Wir setzen bewusst auf einen überschaubaren Rahmen und ein gemütliches Ambiente», erklärt Dummermuth Eggermann. Deshalb werden für die Operette nur 60 Tickets verkauft. Auch die meisten der folgenden Veranstaltungen sollen in einem ähnlichen Rahmen stattfinden. Immer «A und B» Eine Ausnahme wird das Konzert von Pippo Pollina am 8. Oktober bilden: «Diesen Anlass werden wir mit Konzertbestuhlung ausstatten», erklärt Dummermuth Eggermann, «weil die Nachfrage nach Pippo Pollinas Auftritten in aller Regel riesig ist.» Dieses Konzert wird denn auch das einzige sein, das nicht als «A und B» verkauft wird. Nach «Operette und Dinner» plant Transfair gegen Ende Winter einen Anlass unter dem Motto «Brigante und Pasta» sowie «Brunch und Volksmusik» im späten Frühjahr. Die Idee, in der «Zündkapselfabrik» Events zu veranstalten, trage er schon länger mit sich herum, sagt der Gastro-Leiter von Transfair. «Mit dem 15 Jahr-Jubiläum hatten wir jetzt einen passenden Anlass, das Ganze in die Tat umzusetzen.» Konkurrenz zu anderen? Die Befürchtung, seine Veranstaltungen könnten vergleichbare Anlässe, etwa in der Eventhalle 6 konkurrenzieren – oder unter solchen leiden, teilt Martin Dummermuth Eggermann nicht. «Das Spektrum unseres Unterhaltungsprogramms ist bewusst sehr weit gefächert. » Schon der Bogen von Operette zur Volksmusik sei sehr weit gespannt. «Wir können uns aber auch gut vorstellen, einen Comedy- oder Dixie-Anlass zu veranstalten – einfach immer in Kombination mit spannenden kulinarischen Angeboten.» Andere Angebote zu konkurrenzieren, liege ihm fern, sagt Dummermuth Eggermann. «Im Gegenteil: Wir wollen eine Ergänzung sein.» Marco Zysset Operette & Dinner «Im weissen Rössl»: Sonntag, 12. September, 16.30 Uhr, Restaurant Zündkapselfabrik Thun. Reservationen: Tel. 033 334 08 54. Ab 13. September: Vorverkauf für das Konzert von Pippo Pollina am 8. Oktober. •www.zuendkapselfabrik.ch >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch