Zum Hauptinhalt springen

lauperswil

«Gespalten von Silber mit einem zugewendeten roten Löwen, und von Rot mit einer silbernen Pflugschar.» So umschreibt das Wappenbuch des Kantons Bern das Lauperswiler Hoheitszeichen. Der Löwe stammt aus dem Wappen der Familie «Swaro», der ersten Besitzerin der Herrschaft Wartenstein respektive Lauperswil. Diese ging 1690 in den Besitz einheimischer Bauern über, was durch die Pflugschar versinnbildlicht wird. Als Gemeindekennung dient das Wappen seit 1922.skk In diesem Sommer zeigt die BZ die Wappen sämtlicher Gemeinden in der Verwaltungsregion Emmental.>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch