Zum Hauptinhalt springen

Loipe offen!

Aeschi«Wir haben uns kurzfristig zur Eröffnung der Loipen entschlossen, weil genug Schnee liegt», berichtet Hans Graf, Präsident des Loipenvereins Wildbachspur Aeschi-Suld. Heute Samstag kann in Aeschiried also bereits dem Langlaufsport gefrönt und auf den Winterwanderwegen spaziert werden. Mit einem Pistenfahrzeug wird die Spur drei Meter breit präpariert. Daneben besitzt der Verein zwei kleinere Geräte fürs Spuren entlang des Baches. In einer Garage der Panoteca (beim grossen Parkplatz) in Aeschiried vermietet der Verein neu Ausrüstungen. Die Langlauftageskarte kostet neu sieben Franken, die Saisonkarte Aeschi 50 Franken. Im vergangenen Winter wurden in Aeschi 275 schweizerische Loipenpässe und zusätzlich auch Tageskarten verkauft. «Der letzte Winter war sehr gut für uns. Die Loipen waren an 103 Tagen in Betrieb», gibt Hans Graf Auskunft über Inhalte der Hauptversammlung vom Donnerstagabend. Er berichtet von einer guten finanziellen Situation beim Verein, der gar genügend Rückstellungen für den Ersatz der Maschinen machen kann.röre>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch