Zum Hauptinhalt springen

Managed Care als Modell für ländliche Gebiete

ÄrztenetzwerkeEin Gesetz soll Managed Care zum Durchbruch verhelfen. Das Modell gibt es im Kanton Bern bereits.

Das Prinzip von Managed Care sei typisch für ländliche Gegenden, sagt Thomas Michel, Hausarzt in Wilderswil. Denn auf dem Land koordiniert in der Regel der Hausarzt die gesamte Behandlung, wie das bei Managed Care vorgesehen ist. Michel ist Präsident des Ärztenetzwerks Beodocs. Im Kanton Bern gibt es rund 15 Ärztenetze. Nun soll ein Gesetz Managed Care und Ärztenetzen zum Durchbruch verhelfen. Es ist umstritten, Gegner warnen etwa vor dem Verlust der freien Arztwahl.bwSeite 11>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch