Zum Hauptinhalt springen

Mehr Stellen dank Haar- Akademie

Die Chance, eine Lehrstelle zu finden, steigt für Jugendliche deutlich, wenn Basiskenntnisse bereits vorhanden sind. So hatte die haar-werk.ch AG an der Talackerstrasse in Thun im Sommer 2009 in Thun die haar-akademie.ch eröffnet, welche mit ihrem Ausbildungskonzept auf die veränderte Situation am Lehrstellenmarkt eingeht (wir berichteten). In der Ausbildung wird Abwechslung garantiert – so konnte am 13. Januar der Leiter Maske des Schweizer Fernsehen in der Akademie als Referent begrüsst werden. Das Konzept hat offenbar Erfolg: «Mit der Schaffung von 30 Lehrstellen und 20 Ausbildungsplätzen in unserem Berufsvorbereitungsjahr können wir die Lehrstellenentwicklung im Berner Oberland positiv beeinflussen (+55% Lehrstellen innerhalb von 3 Jahren)», heisst es in der Medienmitteilung. «Möglicherweise kann unser innovatives Ausbildungsmodell auch auf andere Branchen adaptiert werden.» pd •www.haar-werk.ch>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch