Zum Hauptinhalt springen

«Musig» ohne Theater

Präsidentin Christa Bähler blickte an der 133. Hauptversammlung der Musikgesellschaft Wimmis (MGW) auf ein «sehr erfolgreiches Vereinsjahr» zurück. Leider hätte man die Austritte des langjährigen Ehren- und Aktivmitgliedes Gottfried Spring und Thomas Gobeli zur Kenntnis nehmen müssen, so die MGW. «Erfreulicherweise konnten auch zwei neue Mitglieder aufgenommen werden. Michael Bachmann und Matthias Kunz wurden mit grossem Applaus begrüsst.» Ueli Teuscher hatte 2009 den Austritt aus der Musikkommission bekannt gegeben. Als Ersatz konnte Werner Lörtscher gewonnen werden. In Zusammenarbeit mit der Jugendmusik Wimmis-Reutigen führt die MGW am 10./11. April ein Konzert im Schulhaus Chrümig durch. In diesem Jahr wird es kein Theater geben. Das, weil kein Ersatz für Fritz Lehnherr, den langjährigen Regisseur der Theatergruppe, gefunden werden konnte. Am Kreismusiktag vom 13. Juni in Krattigen werden sich die Wimmiser in Konzertmusik und Marschmusik beraten lassen.mgt/jss >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch