Zum Hauptinhalt springen

Neu: Terrasse am Bahnhof

Für einen noch schöneren Blick in die selbst ernannt schönste Bucht Europas: Im Wettbewerbsprojekt für die Umgestaltung der Oberland-, See- und Bahnhofstrasse wurde vor dem Bahnhof und dem Parkhaus Spiez eine Verbreiterung des Fussgängerbereichs als «Spiezer Terrasse» vorgeschlagen. Wie der Gemeinderat gestern mitteilte, soll die erste Etappe nun im Rahmen der Sanierung der Decke über der ehemaligen Bahnhofküche ausgeführt werden (wir berichteten). Die entsprechenden Kosten von 145000 Franken müssen laut Gemeinderat von der Gemeinde Spiez getragen werden.pd/jss>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch