Zum Hauptinhalt springen

Neue Laubbläser blasen leiser

SpitzmarkeLead

thunDie Stadt Thun setzt neu auf die umweltfreundlicheren und leiseren Laubbläser. Diese werden mit Strom betrieben und nicht mehr mit Benzin. Die elektrischen Geräte sind mit rund 80 Dezibel um etwa 10 Dezibel leiser, also halb so laut wie die Benziner. Die Stadt will die Anzahl von vier Elektrolaubbläsern schrittweise aufstocken. Ebenfalls angeschafft wurden zusätzliche Akkus, denn eine Akkuladung reicht nur für vier Stunden. Eingesetzt werden die Bläser vorläufig in der Innenstadt.hehSeite 3>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch