Zum Hauptinhalt springen

Neue Platzhirsche

LangenthalDas Röhren von Platzhirsch Theo beim Rotwild zeigt: Im Tierpark Langenthal ist es Herbst geworden. Für einen gesunden und kräftigen Nachwuchs ist von Zeit zu Zeit eine Blutauffrischung notwendig. Diese ist nun bei den Damhirschen erfolgt. Der neue Platzhirsch Kurt kommt aus Heimenhausen. Gespendet wurde er von Kurt W.Häni, Vorstandsmitglied des Verschönerungsvereins. Und auch bei den Sikahirschen röhrt ein neuer Platzhirsch. Diesen erhielt der Park gratis im Rahmen des europäischen Zuchtprogramms für Sikahirsche.pd>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch