Zum Hauptinhalt springen

Neue Wirtin im Sternen

Pächterwechsel im Sternen Neuenegg. Wirtin

Alice Zwahlen wagt sich von der Stadt aufs Land. Von Chez Edy am Berner Bärenplatz wechselt die Wirtin in den Sternen Neuenegg. Am Mittwoch, 7.Juli, ist Neueröffnung im Gasthof an der Sensebrücke. «Ich möchte aus dem Sternen wieder eine ganz normale Dorfbeiz machen», sagt Alice Zwahlen. Die ehemalige Cubanito-Bar hinter der Gaststube hat sie entfernen lassen und wieder ein Säli eingerichtet. Die Räumlichkeiten sind einfach und traditionell eingerichtet. So soll auch die Küche sein: Alice Zwahlen setzt auf Währschaftes wie Pferde-Entrecôtes und selbst gemachte Hacktätschli. 2005 hatte die Eventfirma GUS (Gemeinschaft unabhängiger Sürner) den Sternen übernommen und die Cubanito-Bar eingerichtet. Fünf Jahre später setzt GUS auf anderes. «Statt auf Traditionelles konzentrieren wir uns auf Events und neue Gastrokonzepte», erklärt Geschäftsführer Thomas Jungi, ein gebürtiger Neuenegger. GUS ist neu Franchisingnehmer der irischen Zumo-Saftbars in der Schweiz. Die erste ist im Westside eröffnet worden. lfc >

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch