Neuer Rekord für die Beatus-Höhlen

Beatushöhlen

Die Beatushöhlen stellten 2016 mit über 78'000 Besuchern einen neuen Rekord auf. Am Samstag startet die neue Saison.

8'285 Personen besuchten 2016 die Beatus-Höhlen, dass sind 5,8 Prozent mehr als im Vorjahr.

8'285 Personen besuchten 2016 die Beatus-Höhlen, dass sind 5,8 Prozent mehr als im Vorjahr.

(Bild: Susanna Michel)

«Die Beatushöhlen-Genossenschaft kann auf die bisher erfolgreichste Saison zurückblicken», ist dem Geschäftsbericht zu entnehmen. 78'285 Personen besuchten die Höhlen, dass sind 5,8 Prozent mehr als im Vorjahr. Damit übertraf man auch das Rekordjahr 2010, wo man 76'075 ­Besucher verzeichnete.

Aus den Eintritten resultierte ein Umsatz von 1'127'725 Franken. «Äusserst erfreulich entwickelte sich auch der Cashflow auf 306'000 Franken.» Unter dem Strich schaute ein Jahresgewinn von rund 13'600 Franken heraus. «Zusammenfassend wurde in der Saison 2016 in allen Schlüsselkenn­zahlen das beste Ergebnis der Unternehmensgeschichte erzielt», steht im Geschäftsbericht.

Lob des Präsidenten

«Die sehr grosse Besucherzahl und der finanzielle Erfolg haben ihren Ursprung in verschiedenen Faktoren», hält Genossenschaftspräsident Urs Ingold im Vorwort zum Geschäftsbericht fest. «Verwaltungstechnisch hat es sich bewährt, dass ein kleines Team mit hoher Fachkompetenz in der Lage ist, zeitgerecht und zielorientiert zu entscheiden und so der Geschäftsleitung unterstützend zur Seite zu stehen.»

Weiter lobte Ingold Geschäftsführer Michael Rupp und dessen Stellvertreter Marc Schneider, die die «gesetzten Ziele im positiven Sinne» umsetzten und «ihre Aufgaben zusammen mit einem motivierten Team mit viel Engagement und Freude» erledigten. Auch die Leistung des Restaurantteams unter der Leitung von Rolf van der Burg sei ein positiver Faktor.

Die neue Saison der Beatushöhlen startet wieder diesen Samstag.

Die Generalversammlung der Beatushöhlen-Genossenschaft findet am Freitag, 31. März, um 10.30 Uhr im Restaurant St.-Beatus-Höhlen statt.

pd/sgg

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt