Zum Hauptinhalt springen

Noch keine Spur von Hanfdieben

Im März hatten «Insider» 150 von der Polizei beschlagnahmte Hanfpflanzen aus dem Grenchner Werkhof geklaut. Obwohl 40 Personen befragt wurden, hat die Polizei noch keine konkreten Hinweise auf die Täter.

Da die Polizei die Täter im Umfeld des Werkhofs vermutete, befragte sie rund 40 Personen aus dem Umfeld der Anlage. Zudem wurden mehrere Hausdurchsungen durchgeführt, die alle ohne Ergebnis blieben.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch