Zum Hauptinhalt springen

Nur noch ein Marketing?

Das Ortsmarketing in der Region Thun steht vor einem Umbruch. Eine neue AG soll die Region als Ganzes vermarkten.

Ist dies das Ende der örtlichen Marketingorganisationen am Thunersee? Touristiker, die Planungsregion und das Thuner Stadtmarketing haben neue Wege aufgezeigt, wie die Vermarktung der Region künftig aussehen könnte. Die Idee: Eine Thunersee Promotions AG soll in der Region alle Marketing-Aufgaben übernehmen, die Wohn-, Wirtschafts- und Tourismusförderung. Bei der Umsetzung der Promotions AG dürfte Thun, Spiez und Sigriswil zweifelsohne eine Schlüsselrolle zukommen, nur schon, weil in diesen Gemeinden Tourismus-Infocenter stehen. Wie eine Umfrage zeigt, können die Gemeinderäte der Idee einen gewissen Goodwill entgegenbringen. tt>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch