Zum Hauptinhalt springen

Nur noch mit der ID ins Eishockeystadion

Sport Neue Eintrittskontrollen sollen verhindern, dass aktenkundige Hooligans in Sportstadien gelangen. Die Bundespolizei und der SC Bern führen in der Postfinance-Arena derzeit einen Pilotversuch durch. Wer ins Stadion will, muss neben dem Ticket auch einen gültigen Ausweis vorweisen. Ähnlich wie bei den Kontrollen am Flughafen wird der Ausweis elektronisch gescannt und mit der Hooligandatenbank abgeglichen. Hinein darf nur, wer in der Datenbank nicht mit einem Stadionverbot registriert ist. Noch unklar ist, wie lange die Testphase dauert und wie hoch die Kosten für die Kontrolle sind.asSeite 9>

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch