Zum Hauptinhalt springen

2,25 Millionen für den Eissport in Langenthal

Der Standort Hard ist gesetzt. Nun muss geklärt werden, wie das künftige Stadion und seine Umgebung genutzt werden könnten und welche Folgen das unter anderem für die Verkehrsführung hätte. Bild: Thomas Peter

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.