ABO+

Die besten Sportler geehrt

Herzogenbuchsee

Die Tennisspielerin Sarah Frey, der Kunstturner Benjamin Gischard und die Handball-Damen sind die grossen Gewinner bei der Vergabe der Buchser Sportpreise.

Vater Manuel nahm stellvertretend für seinen Sohn Benjamin Gischard den Preis entgegen. Geehrt wurde auch Tennisspielerin Sarah Frey. Foto: Marcel Bieri

Vater Manuel nahm stellvertretend für seinen Sohn Benjamin Gischard den Preis entgegen. Geehrt wurde auch Tennisspielerin Sarah Frey. Foto: Marcel Bieri

Rund 130 Interessierte sind zur Ehrung der besten Buchser Sportler aus dem vergangenen Jahr erschienen. Die Verleihung fand diesmal im Clubhaus des FC Herzogenbuchsee statt. Die Lokalität passte gut. War doch zunächst Fussball das Hauptthema. Dies mit einem interessanten Gespräch, das der Buchser Fussballspezialist Jürg Hunziker mit Erich Hänzi, dem früheren Spitzenfussballer und heutigen Talentmanager beim BSC Young Boys, führte. Hänzi berichtete dabei über seine Tätigkeit als Betreuer der besten Nachwuchsspieler beim aktuellen Schweizer Meister.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt