Zum Hauptinhalt springen

Audienz bei Bundesrätin Sommaruga

Beat Hugi und Karin Widmer haben ein Kinderbuch geschrieben, das den Klimawandel thematisiert. Für diese Publikation interessiert sich auch die Umweltministerin.

Sebastian Weber
Bilder schauen mit der Bundesrätin: Elf Schulkinder aus Ochlenberg übergaben Simonetta Sommaruga das Buch.
Bilder schauen mit der Bundesrätin: Elf Schulkinder aus Ochlenberg übergaben Simonetta Sommaruga das Buch.
Nicole Philipp

So etwas bekommt nicht jeder: einen persönlichen Termin bei einer Schweizer Bundesrätin. So wie ihn zehn Schülerinnen und Schüler aus Ochlenberg heute Vormittag erlebt haben. Begleitet von zwei Lehrpersonen, konnten sie Umweltministerin Simonetta Sommaruga in deren Büro an der Kochergasse in Bern das neu erschienene Kinderbuch «Du bist nicht allein, kleiner Aletschfloh» überreichen. Mit dabei waren auch der Langenthaler Publizist Beat Hugi und die Berner Illustratorin Karin Widmer, die beiden Verfasser des 52-seitigen Werks.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen