Zum Hauptinhalt springen

Bausatz für Satzbau

Schauspieler Matthias Kunz liefert den Bausatz für die 1.-August-Rede.

Das Schreiben Ihrer 1.-August-Rede haben Sie bis auf den letzten Tag rausgeschoben. Jetzt ist Ihr Ghostwriter in den Ferien, und absagen können Sie so kurzfristig auch nicht mehr. Also los! Dies hier ist der Bausatz für Rednerinnen mit Schreibstau und kurzentschlossene Sprecher mit Tastaturallergie.

Begrüssung.Liebe [ORTSNAME]innen und [ORTSNAME]er. Werte Mitbürger, Burger, Gross-, National-, und Bundesräte. Geschätzte andere auf besondere Erwähnung angewiesene Anwesende. Es kommt nicht jedes Jahr vor, dass ich angefragt werde, eine 1.-August-Rede zu halten. (Ehrlich gesagt ist es Ihre erste 1.-August-Rede, aber das muss niemand wissen. Auch dass Sie nervös sind, brauchen Sie nicht zu erwähnen, das hat schon lange jeder bemerkt.) Bezug herstellen. [ORT] ist ein wichtiger Ort für mich. Hier habe ich Freunde, ich mag die Aussicht von [LOKALE ERHEBUNG] und habe schon viele gemütliche Abende im [RESTAURANT] verbracht.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.