Zum Hauptinhalt springen

Bewaffneter Raubüberfall auf Volg-Laden

Am Donnerstagnachmittag überfiel ein Unbekannter den Volg-Laden in Melchnau und zwang die Angestellten mit einem Messer, Bargeld herauszugeben.

In dieser Volg-Filiane in Melchnau kam es am Donnerstag zu einem Überfall.
In dieser Volg-Filiane in Melchnau kam es am Donnerstag zu einem Überfall.
Google Street View

Ein unbekannter Täter hat am Donnerstagnachmittag in Melchnau einen bewaffneten Raubüberfall auf ein Lebensmittelgeschäft verübt. Verletzt wurde niemand. Der Täter konnte mit seiner Beute zu Fuss flüchten, wie die Berner Kantonspolizei mitteilte.

Der Mann hatte um etwa 13.30 Uhr den Volg-Laden an der Neustrasse in Melchnau betreten. Dort habe er von der anwesenden Angestellten mit einem Messer Bargeld gefordert. Danach habe er den Laden mit der Beute verlassen und sei zu Fuss in Richtung Schulhaus geflohen.

(SDA)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch