Zum Hauptinhalt springen

Da waren es nur noch zwei

Sechs Kandidaten bewerben sich um fünf Sitze im Gemeinderat Attiswil. Da die FDP nicht mehr antritt, lautet die Frage: Kann die SP oder die SVP erben?

Immerhin: Die Attiswilerinnen und Attiswiler können wählen. Selbstverständlich ist das keineswegs. Eine grosse Auswahl haben sie allerdings nicht. Am 23. Oktober wird nur einer der sechs Kandidaten auf der Strecke bleiben. Daniel Zumstein, Gemeinde- und SVP-Präsident, sagt: «Die Kandidatensuche wird zunehmend schwieriger. Viele fürchten den zeitlichen Aufwand.»

Vier Namen umfasst die SVP-Liste. Angeführt wird sie von den beiden Bisherigen, Gaudenz Schütz (parteilos) und Daniel Widmer, sowie den beiden ­Neuen, Stefan Fuhrer und André Stalder.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.