Zum Hauptinhalt springen

Der «Mohr» ist endgültig Geschichte

Katrin und Ernst Nägeli-Lüthi luden am Freitag zum Tag der offenen Tür. Mit den beiden Wirtsleuten beginnt für das Hotel Kleiner Prinz in Huttwil eine neue Ära.

Freuen sich über die Wiedereröffnung: Die neuen Pächter des Kleinen Prinzen, Katrin und Ernst Nägeli-Lüthi.
Freuen sich über die Wiedereröffnung: Die neuen Pächter des Kleinen Prinzen, Katrin und Ernst Nägeli-Lüthi.
Thomas Peter

Nun ist er weg, der alte Mohr aus Metall, der noch bis vor kurzem über dem Eingang zum Hotel Kleiner Prinz hing. Eines der wenigen Überbleibsel, die auf den vorherigen Namen des Huttwiler Traditionsgasthofs hindeuteten. Denn vor drei Jahren wurde aus dem Hotel Mohren der politisch unverfänglichere «Kleine Prinz», was nicht bei allen Huttwilern auf Zustimmung stiess. So behielten das Restaurant zum Mohrenkönig und der Mohrensaal ihre ursprünglichen Namen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.