Zum Hauptinhalt springen

Der Neue im Kirchendienst

Am Sonntag wird Fabio Buchschacher in Lotzwil als Pfarrer in sein Amt eingesetzt. Als Hauptaufgabe übernimmt der 29-Jährige die Kinder- und Jugendarbeit.

Der 29-jährige Fabio Buchschacher übernimmt in Lotzwil als neuer Pfarrer die Kinder- und Jugendarbeit. Buchschacher wohnt mit seiner Schwester Lara in einer Wohngemeinschaft im Pfarrhaus hinter der Kirche.
Der 29-jährige Fabio Buchschacher übernimmt in Lotzwil als neuer Pfarrer die Kinder- und Jugendarbeit. Buchschacher wohnt mit seiner Schwester Lara in einer Wohngemeinschaft im Pfarrhaus hinter der Kirche.
Thomas Peter

«Charmant» ist das Adjektiv, welches einem bei der ersten Begegnung mit Fabio Buchschacher einfällt. «Überlegt und kompetent» zwei weitere, wenn man mit ihm ein Gespräch führt.

«Ich will die Zuhörer zum Nachdenken anregen, ohne den Zeigefinger zu heben», sagt der ausgebildete Gymnasiallehrer, wenn es um den Inhalt seiner künftigen Predigten geht. «Sie soll aber ebenso Trost geben. Die Menschen sollen beim Gottesdienst Kraft tanken können.» Am kommenden Sonntag wird der 29-jährige Theologe in der Kirche in Lotzwil in sein Amt eingesetzt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.