Zum Hauptinhalt springen

Der Ruf «chere, zeige» ist verhallt

Am Samstag wird Bruno Berchtold die Delegiertenversammlung des Schweizer Zeiger- und Anlagewarte-Verbandes in Wolfisberg leiten. Mit einer Statutenrevision kämpft der Verband ums Überleben.

Bruno Berchtold im Schützenhaus Niederönz:?Heute sind die Zeiger vorwiegend für den Unterhalt der elektronischen Anlagen zuständig.
Bruno Berchtold im Schützenhaus Niederönz:?Heute sind die Zeiger vorwiegend für den Unterhalt der elektronischen Anlagen zuständig.
Robert Grogg

Es ist fast wie mit den Heizern auf italienischen Güterzügen: Es braucht sie zwar nicht mehr, aber sie sitzen immer noch in den Loks. Die Schweizer Zeiger und Anlagewarte sehen das allerdings etwas anders. Längst sind sämtliche Schiessanlagen auf elektronische Trefferanzeigen umgerüstet, trotzdem kämpft der Verband der Zeiger um seine weitere Existenz.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.