ABO+

Der Schulleiter sagt ade

Langenthal

Nach 30 Jahren als Leiter der Fachmittelschule und Prorektor am Gymnasium geht Robert Zemp in Pension. Seine Zeit an der Schule war geprägt von stetem Wandel.

Der Schulleiter Robert Zemp der Fachmittelschule Oberaargau geht in Pension.

Der Schulleiter Robert Zemp der Fachmittelschule Oberaargau geht in Pension.

(Bild: Adrian Moser)

Die Sommerferienatmosphäre ist im Schulhaus deutlich zu spüren, nur noch wenige Tage geht es bis Schulschluss. Das Rosenbeet vor dem Eingang blüht, auf dem Pausenplatz stehen Installationen aus der gerade durchgeführten Nachhaltigkeitswoche.

Und auch im Büro des Schul­leiters Robert Zemp herrscht Umbruchstimmung: Einige der Bücherregale sind bereits leer geräumt, wenn man redet, hallt es leicht im Raum.

Die Stimmung passt: «In ­meinem Beruf ging es durch all die Jahre immer um Wandel, um Veränderung», sagt Zemp. Der Schulleiter der Fachmittelschule (FMS) und Prorektor des Gym­nasiums Oberaargau wird nach 30 Jahren Tätigkeit in Langenthal pensioniert.

Langenthaler Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt