Zum Hauptinhalt springen

Die hohen Erwartungen noch übertroffen

Das Vienna Piano Trio glänzte im Rahmen der Kammermusikkonzerte mit intensivem Zusammenspiel und faszinierender Leidenschaft.

Der Bären gab dem Auftritt des Vienna Piano Trio den würdigen Rahmen.
Der Bären gab dem Auftritt des Vienna Piano Trio den würdigen Rahmen.
Thomas Peter

Die dicht besetzten Reihen im Bärensaal wiesen darauf hin, dass das Langenthaler Publikum vom international berühmten Vienna Piano Trio einen Abend der Extraklasse erwartete. Dazu kam, dass David McCarroll (Violine), Clemens Hagen (Cello) und Stefan Mendl (Klavier) mit Werken von Beethoven, Brahms und Mendelssohn sichere Werte auf dem Programm hatten. Was die drei Interpreten daraus machten, übertraf selbst höchste Erwartungen durch die Intensität, in der sie ihr Zusammenspiel gestalteten und vom ersten bis zum letzten Ton sich den Werken mit faszinierender Leidenschaft hingaben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.