Zum Hauptinhalt springen

Die neue Präsidentin heisst Katharina Liechti

Die Gemeindeversammlung in Schwarzhäusern komplettierte die Wahlen. Im Gemeinderat sind vier von fünf Mitgliedern neu.

Der neue Gemeinderat: Benjamin Friedli, Katharina Liechti, Stefan Burkhard, Marc Liechti, Ulrich Strebel (v.l.). Foto: PD
Der neue Gemeinderat: Benjamin Friedli, Katharina Liechti, Stefan Burkhard, Marc Liechti, Ulrich Strebel (v.l.). Foto: PD

Zu wählen gab es in Schwarzhäusern diesen Herbst nichts. Aber immerhin ist der Gemeinderat wieder komplett. An die Urne mussten die Stimmberechtigten am 24. November nicht. Denn es waren nur so viele Vorschläge eingereicht worden, wie Sitze zu vergeben sind.

So einigte man sich in der Folge auch aufs Präsidium und Vizepräsidium. Dies konnte deshalb an der Gemeindeversammlung nur noch bestätigt werden. Neue Gemeindepräsidentin wird die pensionierte Primarlehrerin Katharina Liechti, Vize der einzige Bisherige im Rat, Marc Liechti (Ressort Bildung). Vervollständigt wird die Exekutive durch Stefan Burkhard, Polier Hochbau, Ulrich Strebel, Projektleiter, und Benjamin Friedli, Bankkaufmann.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.