Zum Hauptinhalt springen

Die Quelljungfer darf nicht verschwinden

Quellen sind nicht nur Trinkwasserlieferanten, sondern auch Lebensräume. Weil das Bewusstsein dafür fehlt, sind diese im Smaragdgebiet gefährdet.

Christian Imesch wird fündig: Mit dem Sieb hat er aus der Quelle im Spichigwald die Larve eines Feuersalamanders gefangen.
Christian Imesch wird fündig: Mit dem Sieb hat er aus der Quelle im Spichigwald die Larve eines Feuersalamanders gefangen.

Schliesslich ist Christian Imesch doch noch erfolgreich. Er kniet an einem Tümpel im Spichigwald bei Aarwangen. Er sah im klaren Wasser die Larve eines Feuersalamanders. Einfangen konnte er sie jedoch vorerst nicht. Nun ist das Wasser aufgewühlt und trüb. Blind bewegt er sein Sieb trotzdem hin und her. Und schliesslich entkommt ihm der Winzling nicht.

Die Tiere können bis zu 20 cm lang werden. Bild: Nicole Philipp
Die Tiere können bis zu 20 cm lang werden. Bild: Nicole Philipp

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.